17.-19. Juni
Informationen für Aussteller

Hier finden Sie einige Informationen rund um Standplätze, Aufbauzeiten, Anschlüsse und geltende Vorschriften und Verordnungen.



Aufbauzeiten

Angaben zu den Auf- und Abbauzeiten finden Sie in Ihrem Vertrag. Bitte beachten Sie, dass das Befahren des Festgeländes mit Kraftfahrzeugen jeglicher Art - mit Ausnahme der für Auf- und Abbau sowie Belieferung festgelegten Zeiten - grundsätzlich nicht gestattet ist.



Standplätze

Mit Ihrem Vertrag erhalten Sie eine Standnummer. Diese Standnummer kennzeichnet Ihren Standplatz und wird Ihnen von uns zugewiesen. Wo sich der Stand genau befindet, können Ihnen die zuständigen Kräfte vor Ort zu den Aufbauzeiten zeigen. Eine Übersichtskarte finden Sie kurz vor der Veranstaltung ebenfalls hier online. Während der gesamten Veranstaltungsdauer muss Ihr Stand mit der zugewiesenen Standnummer gut sichtbar markiert sein.



Stromanschluss

Auf dem Festgelände sind mehrere Stromverteilungen aufgebaut. Sofern Sie mit Ihrem Standplatz einen Stromanschluss gebucht haben, wird Ihnen vor Ort ein Anschluss an einer Stromverteilung in der Nähe zugewiesen. Bitte bringen Sie die nötigen Anschlusskabel selbst mit. Beachten Sie bitte, dass alle verwendeten Leitungen den gültigen Vorschriften (VDE usw.) entsprechen müssen. Sämtliche Kabel sind so zu verlegen, dass keine "Stolperfallen" usw. entstehen und ggf. mit geeigneten Matten abzudecken.



Wasseranschluss

Auf dem Festgelände sind mehrere Wasseranschlüsse installiert. Sofern Sie mit Ihrem Standplatz einen Wasseranschluss gebucht haben, wird Ihnen vor Ort ein Anschluss in der Nähe zugewiesen. Bitte bringen Sie die nötigen Schläuche für Frisch- und Abwasser selbst mit. Beachten Sie bitte, dass alle für Frischwasser verwendeten Schläuche den geltenden Lebensmittel- und Hygieneverordnungen entsprechen müssen. Für Trinkwasser zugelassene Schläuche sind i.d.R. blau und verfügen über rote Dichtungen in den Anschlüssen. Die verwendeten Anschlüsse sind i.d.R. GEKA-Messingkuplungen. Sämtliche Schläuche sind so zu verlegen, dass keine "Stolperfallen" usw. entstehen und ggf. mit  geeigneten Matten abzudecken.



Lebensmittelverordnung / Hygiene

Bitte beachten Sie die geltenden Vorgaben gem. Lebensmittelverordnung / HACCP. Achten Sie auf die Kennzeichnungspflicht von Zusatzstoffen in Lebensmitteln. Denken Sie daran, dass u.U. warmes Wasser am Stand benötigt wird.



Brandschutz

Je nach Art Ihres Stands sind Sie ggf. dazu verpflichtet, einen geeigneten Feuerlöscher bzw. eine Löschdecke vorzuhalten. Setzen Sie Friteusen ein? Dann denken Sie an einen speziellen Fettbrandlöscher.



Kontrollen

Unter Umständen werden die zuständigen Behörden (z.B. Ordnungsamt, Feuerwehr, Gesundheitsamt) Kontrollen an den Ständen durchführen und die Einhaltung der anzuwendenden Vorschriften überprüfen.



Achtung!

Diese Infoseite dient als allgemeiner Hinweis und "Gedankenstütze". Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über anzuwendende Richtlinien und Vorschriften!

TOP